Konzeptionelle Verkehrsplanung

Übergeordnete Konzepte und konzeptionelle Verkehrsplanung bilden die Grundlage für eine wirkungsvolle und zielorientierte Verkehrspolitik. Sie geben die generelle Richtung vor, an der sich die Planungen für konkrete verkehrliche Maßnahmen orientieren sollen. Im Rahmen der konzeptionellen Verkehrsplanung erstellen wir Verkehrsentwicklungspläne auf lokaler, regionaler und landesweiter Ebene, die sämtliche Verkehrsarten umfassen. In dieses Tätigkeitsfeld gehören aber auch Planungen für einzelne Verkehrsteilnehmergruppen wie Radfahrer, Fußgänger oder den Güterverkehr. Kürzlich wurde von uns der Interkommunale Verkehrsentwicklungsplan für die drei Städte Hemer, Menden und Iserlohn, der Radwegebedarfsplan für das Land Brandenburg und der Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Langenfeld (Rheinland) erstellt.

Verkehrsentwicklungsplanung

Untersuchungsthema

Untersuchungsraum / Auftraggeber

Verkehrsentwicklungsplan für die Stadt Langenfeld

Stadt Langenfeld

Verkehrsentwicklungsplanung einschließlich Begleitung der Umsetzung für die Stadt Straelen

Stadt Straelen

Interkommunaler Verkehrsentwicklungsplan
Hemer – Menden – Iserlohn

Städte Hemer, Menden und Iserlohn

Verkehrsentwicklungspläne

Ca. 10 Städte und Gemeinden, u.a. Remscheid, Korschenbroich, Wilnsdorf, Kempen, Halver, Kleve, Schalksmühle, Grefrath

Innerstädtische Verkehrskonzepte

Untersuchungsthema

Untersuchungsraum / Auftraggeber

Verkehrskonzept für die Ortschaft Aldekerk

Gemeinde Kerken

Untersuchung zur Aufwertung des Gewerbegebiets Münchener Straße in Essen

Stadt Essen

Verkehrskonzept für den Kernort der Gemeinde Grefrath

Gemeinde Grefrath

Integriertes Gesamtverkehrskonzept für die Innenstadt der Stadt Euskirchen

Stadt Euskirchen

Untersuchungen zur verkehrlichen Entlastung der Ortschaft Suttrop

Stadt Warstein

Verkehrsuntersuchung zur Erschließung der Warsteiner Innenstadt

Stadt Warstein

Verkehrsuntersuchung für den Bereich Witterschlick, Volmershoven und Heidgen in der Gemeinde Alfter

Gemeinde Alfter

Verkehrlich-städtebauliche Studie
Hamburg-Barmbeck
In Zusammenarbeit mit der Ingenieurgemeinschaft Schnüll-Haller, Hannover

Freien und Hansestadt Hamburg

Transport- und Logistikkonzepte

Untersuchungsthema

Untersuchungsraum / Auftraggeber

Untersuchung eines dezentralen Mülltransport-Konzeptes unter besonderer Berücksichtigung des regionalen Schienennetzes

Stadtwerke Wuppertal AG

Verkehrliche Lagegunst geplanter Standorte für die Restabfallverbrennungsanlage im Kreis Neuss

Rheinkreis Neuss

Verkehrliche Untersuchung zur Wahl eines Feuerwachenstandortes in Kempen

Stadt Kempen

Untersuchung der verkehrlichen Standortgunst eines Frachtzentrums in Wuppertal-Vohwinkel

BAHNTRANS GmbH

Strukturelle Untersuchungen

Untersuchungsthema

Untersuchungsraum / Auftraggeber

Untersuchung verkehrlicher Auswirkungen von Arbeitsplatz-, Wohn- und Verkehrsinfrastrukturentwicklungen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis auf die Städte und Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises

Rhein-Sieg-Kreis

Sitemap    Sitemap
Druckversion    Seite drucken
nach oben    Nach oben

© 2018 IGS Ingenieurgesellschaft Stolz mbH | letzte Änderung: 25.05.2018 | Datenschutzerklaerung | Impressum